Australian open damen

australian open damen

Zeit für den Happy Slam! Die Australian Open sind ob des frühen Zeitpunkts in der Saison bei den Damen immer für Überraschungen gut. Tennis Frauen Australian Open: Ergebnisse und Tabellen immer ganz aktuell auf luckycharmsstar.review. Serena Williams hat zum siebten Mal die Australian Open gewonnen und sich mit ihrem insgesamt Grand-Slam-Titel zur alleinigen Major-Rekordhalterin der Open Era gekrönt. zum Thema. Finale der Damen | ergebnis.

Australian open damen - erhalten

Juan Sebastian Cabal Kolumbien und Abigail Spears USA holten überraschend den Titel im Mixed gegen Sania Mirza Indien und Ivan Dodig Kroatien. Hier geht es zum ausführlichen Spielbericht. Nach dem Sister Act kommt es auch bei den Herren zum ÜFinale zwischen Rafael Nadal und Roger Federer. In Runde zwei könnte es zum deutschen Duell mit der talentierten Carina Witthöft kommen. So feierte Angie Kerber ihren Sieg Venus schien sich bei einem Smash an der Schulter zu verletzen, hielt aber trotzdem und gewann ein paar sensationelle Ballwechsel. Ein Blick aufs Draw lohnt sich jedoch allemal.

Australian open damen Video

Serena Williams on court interview (1R) australian open damen Das Rollstuhl-Damendoppel gewannen die topgesetzten Niederländerinnen Jiske Griffioen und Aniek Van Koot. Traumfinale bei den Australian Open: Dieser Schnappschuss könnte auch für ein Plakat einer Tenniskomödie herhalten - herrlich! Trotz der holprigen Vorbereitungsturniere in Brisbane mit dem Aus gegen die Nummer 14 der Welt, Elina Svitolina, sowie der Auftaktpleite in Sydney gegen eine der "Young Guns" - dazu später mehr - Daria Kasatkina. Sie haben aktuell keine Favoriten. Zum achten Mal in einen Grand-Slam-Finale kam es zum Sister Act zwischen den Williams-Schwestern, sechs dieser Duelle gewann Serena.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
0 Comments

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *