Romme anzahl karten

romme anzahl karten

Spielregeln für Rommé Kartenspiel. Man braucht ein Romméspiel mit 2 x 52 Karten und sechs Jokern, insgesamt also Karten. Oft wird auch mit nur vier. Da Rommé eigentlich nur der Begriff für eine Familie von Karten - und Legespiele große Unterschiede geben kann, beginnend bei der Anzahl der Karten und. _ Rommee ist ein Kartenspiel fuer 3 bis 6 Spieler, das aus 2 x 52 Karten und 6 wenn die Anzahl der vorher vereinbarten Spielrunden (Standard: 1) erreicht ist. romme anzahl karten

Romme anzahl karten - können

Der Spieler, der als Erster alle Karten auslegen kann, gewinnt das Spiel. Der Gesamtwert aller Karten, die die anderen Spieler noch auf der Hand haben, wird zur Gesamtpunktzahl des Gewinners hinzugezählt. Vor Beginn des ersten Spiels werden die Karten gemischt und bogenförmig verdeckt aufgelegt. Die restlichen Karten werden als Stapel in die Mitte gelegt. Wenn die Spieler stur sind, könnte das Spiel endlos sein. Die Anzahl an Runden oder die Zielpunktzahl müssen vor Beginn des Spiels vereinbart werden. Der Joker muss sofort wieder in einer neuen Meldung ausgelegt werden und darf nicht in das eigene Blatt aufgenommen werden.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
0 Comments

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *